Grundschule Amshausen2021-02-14T12:39:57+01:00

OGS-Koordination stellt sich vor

Liebe Kinder, liebe Eltern,

mein Name ist Kareen Winzker ( 41 Jahre ).

Ab dem 20.05. 2022 übernehme ich die Koordination der OGS in der Grundschule Amshausen. Das lebendige Miteinander und der direkte Kontakt zu den Kindern, ihren Eltern, sowie allen Mitarbeiter*innen und Lehrer*innen ist für mich das bedeutendste Fundament meiner pädagogischen Arbeit. Die Strukturen der Grundschule Amshausen sind mir durch meine jahrelangen, ehrenamtlichen Tätigkeiten in der Schulpflegschaft bekannt.

Ich freue mich sehr auf meine neue Arbeit mit den unterschiedlichen Aufgaben und auch Sie kennenzulernen.

Bei Fragen oder Anregungen sprechen Sie mich gerne an.

Ihre

Kareen Winzker

Klasse 4a pflanzt 70 Bäume zum 70. Geburtstag

Am 17.März haben wir uns auf den Weg Richtung Teutoburger Wald gemacht, um gemeinsam mit dem Heimatverein Amshausen https://hvamshausen.de/

70 Bäume am Bußberg Ecke Sürenbrink zu pflanzen. Der Heimatverein hat die Bäume zu seinem 70. Bestehen gespendet und wir haben uns sehr gefreut, dass wir beim Pflanzen helfen durften. Ausgerüstet mit Schaufeln gingen wir 20 Minuten zu Fuß, die Stimmung war super. Der Förster und die Vertreter des Heimatvereins empfingen uns herzlich. Nach 45 Minuten waren alle kleinen Stieleichen, Roteichen, Elsbeeren, Vogelkirschen und Schneeball in den vorbereiteten Löchern gepflanzt. Der Förster gab uns noch Informationen zu den Bäumen und blies auf seinem Jagdhorn. Zur Belohnung gab es für alle Muffins und Getränke. Bester Laune ging es zurück zur Schule. Es war eine tolle Aktion, die allen Spaß gemacht hat!

Unser Schulwald

Am Freitag dem 10.12.2021 ging es endlich los! Wir durften mit der Klasse 3a und 3b in den Wald gehen. Aber nicht in irgendeinen Wald und nicht zu irgendeinem Spaziergang!

Wir waren in „unserem“ Wald! Also in den Wald unserer Schule. Wir haben nämlich seit dem 10.12.2021 ein eigenes Stückchen Wald. Das haben wir an diesem Tag zusammen mit den Klassen 3a und 3b neue Bäume gepflanzt. Wegen des Borkenkäfers der die Fichten zerstört hat.

Wir haben 7 verschiedene Baumarten als kleine Baumsetzlinge in die Erde gepflanzt. Die Baumarten waren: Esskastanie, Douglasie, Buche, Heinbuche, Kirsche, Küstentanne und Eiche. Die Baumsetzlinge wurden mit einem Mittel bestrichen das Fressfeinde abhält.

Das war eine tolle Aktion. Die beiden Klassen werden in Zukunft „unseren“ Wald oft besuchen und nachschauen wie es den kleinen Bäumen geht.

 

Ein Text von Ida und Silvia

Nach oben